Fliegen

Wenn man einen angehenden Piloten als Mitbewohner hat, ergeben sich kurzfristig solche tollen Möglichkeiten wie einmal eine halbe Stunde über Mannheim und Umgebung kreisen zu können. So hat heute meine ganze WG einen Ausflug nach Neuostheim unternommen und ist in einer kleinen vier-sitzigen Maschine zum Erkundungsflug gestartet. Zuerst ging es nach dem Start über die John Deere, am GKM vorbei Richtung Speyer. Anschließend haben wir uns den Hockenheimring angeschaut und sind über Schwetzingen nach Heidelberg geflogen. So konnte ich meine neue Wirkungsstätte als auch beim Landeanflug meine alte Wirkungsstätte aus der Luft begutachten. Fotos lade ich hier erst mal keine hoch, da eine Gallery angelegt habe: http://gallery.martin-graesslin.com

4 thoughts on “Fliegen”

  1. ich hatte das nur schnell zum Funktionieren gebracht – aber Kritik ist angenommen.

    Was ich vergessen hatte in meinem Blog-Eintrag zu schreiben: Hab an meinem Schädel auch noch ein kleines Andenken an den Flieger, da ich zu blöd zum Einsteigen war.

  2. War nicht als böse Kritik gedacht; ich habe es beim Einrichten auch vergessen und habe knapp ‘ne halbe Stunde lang romprobiert bis ich auf die Idee gekommen bin, TFManual zu lesen.

  3. Toll! Ich hatte als Kind auch mal das Vergnügen und vor wenigen Jahren habe ich eine Ballonfahrt gemacht. Bei den Fotos bekomme ich große Lust, das zu wiederholen. :-)
    Und ein tolles Wetter habt Ihr Euch ausgesucht!

Comments are closed.